Verhaltenstherapie

Verhaltenstherapeuten gehen davon aus, daß der Mensch nach Selbstbestimmung und Selbstständigkeit strebt. Das Streben nach Selbststeuerung, Selbstmanagement, Selbstkontrolle, Selbstentwicklung, Selbstwirksamkeit und Selbstregulation ist eine Grundvorraussetzung für das therapeutische Geschehen. Die einzelne Person wird als aktive Persönlichkeit, die bei der Gestaltung ihres Lebensschicksals mitwirkt, gesehen, wobei Werte, Anschauungen und Lebensstile eine wesentliche Rolle spielen.

Wesentliche Therapieziele sind die Entwicklung individueller Ziele und Lebensvorstellungen, sowie die Erreichung maximaler Selbstbestimmung und Autonomie der Klienten.

Die Kommentare wurden geschlossen